Willkommen bei der DPSG Nidderau!

Willkommen auf unserer Homepage! Hier findet Ihr alle Informationen rund um den Stamm und seine Mitglieder.  Habt ihr Fragen, Anmerkungen oder wollt einfach mal was zum Stamm, zur Homepage oder zum Pfadfinden allgemein loswerden? Nutzt einfach unser Kontaktformular!

 

Besucht uns doch auch mal auf Facebook: Einfach hier klicken!

 Termine:

 

 

7.7. - 14.7 Sommerlager Black Wolves

 

29.7. - 8.8. Sommerlager Black Hawks

 

30.7. - 6.8. Sommerlager Geronimos

 

1.8. - 5.8. Sommerlager Little Ravens

 

29.09. Pfadfindergottesdienst

 

3. - 6.10. Stammeslager

 

 

 

 


Sommerlager der Black Wolves

Zelten bei 3 °C?

 

Diese Herausforderung nahm die Pfadfindergruppe der Black Wolves in der zweiten Sommerferien-Woche mutig an. Gemeinsam mit ihren Leitern machten sich die sechs (noch) Wölflinge auf den Weg in Richtung Nordhessen zum Diemelsee. Hier sollte eine sommerliche Woche auf einem Platz direkt neben dem See verbracht werden. Doch es kam anders als geplant: Bereits in der ersten Nacht fielen die Temperaturen unter 10 °C, sodass die Wölflinge neue Strategien entwickelten, der Kälte zu trotzen. Auch tagsüber wurde es kaum wärmer, sodass der Besuch im örtlichen Schwimmbad ein willkommenes Aufwärmen war.

Während des Lagers wollten die Wölflinge ihre Jungpfadfinder- und Messerprüfung bestehen, um endlich ihr Jungpfadfinder-Versprechen abzulegen. Dazu sollten erst einmal die wichtigsten Eckpfeiler der Pfadfindertechniken und Pfadfindergeschickte wiederholt werden. Wer war gleich nochmal der Gründer der Pfadfinder? Wie genau heißt unser Stamm? Was ist die DPSG? Und vor allem: Wie gehe ich mit Messer, Axt, Beil und Säge um und welche Knoten brauche ich am häufigsten? All diese Techniken wurden tagsüber wiederholt und in der Prüfung, die überraschenderweise mitten in der Nacht bei Lagerfeuer stattfand, abgefragt. Am nächsten Morgen dann strahlte endlich die Sonne und der Diemelsee konnte unsicher gemacht werden.

 

Selbstverständlich waren alle schon sehr gespannt, ob sie denn die Prüfung bestanden hatten. Nach etwas Nervenkitzel noch kurz vor dem Versprechen verkündeten die Leiter das tolle Ergebnis: Alle Wölflinge hatten die Jungpfadfinder-Prüfung bestanden und durften im Anschluss ihr Versprechen ablegen. Dies fand in feierlicher Atmosphäre in der Dämmerung am Ufer des Diemelsees statt. Voller Stolz nahmen die Leiter_innen den neuen Jungpfadfinder_innen die verantwortungsvollen und wohlüberlegten Versprechen ab. Nun hat der Stamm St. Bonifatius sechs neue Jungpfadfinder_innen und die Gruppe „Black Wolves“ gehört damit zur Stufe der blauen Halstücher: der Jungfpadfinderstufe!

 

Im weiteren Verlauf des Lagers arbeiteten die Jungpfadfinder_innen an ihren Fähigkeiten im Anschleichen und Rennen beim „Schmugglerspiel“ quer über den ganzen Zeltplatz. Zum krönenden Abschluss fuhr die Gruppe in das Erlebnisbad nach Bad Arolsen, um frisch geduscht und nach vernichten aller Lebensmittel-Reste am letzten Abend gesund und munter wieder in Heldebergen anzukommen. Dort verabschiedeten sich alle in die wohlverdienten Ferien. Ab 17. August beginnen wieder die Gruppenstunden zur gewohnten Zeit.

Starker Einsatz für die DPSG Jahresaktion "vollkostbar"!

voll kostbar! Im Rahmen der Jahresaktion widmen sich die Eagle Hearts dem Projekt „Scout Gardening“. Sie haben ein eigenes Beet angelegt und Kartoffeln, Karotten, Radieschen, Gurken und Kohlrabi angepflanzt. Und die Arbeit hat sich schon gelohnt, denn die ersten Blätter ragen bereits aus der Erde.

Ein voller Erfolg bei der 72h-Aktion!

Die #72h Aktion ist gestern um 17:07 Uhr zu Ende gegangen. Wir bedanken uns herzlichst bei allen, die uns bei der Aktion mit Essen oder Materialspenden unterstützt haben. 

Diese Bilder zeigen nur einen kleinen Teil der Projekte, die wir auf dem Gelände verwirklicht haben.

 

Da unsere Aktion unter dem Titel "Save Planet Bee" stattgefunden hat, haben wir am Ende unserer Aktion von einem ortsansässigen Imker viele Spannende Informationen über die Bienen und die Arbeit der Imker erhalten.

 

Wir freuen uns schon jetzt auf die nächste 72 Stunden Aktion und sind gespannt, welches Projekt uns als nächstes erwartet!!!

mehr lesen

72 Stunden Aktion

Vom 23.5. bis 26.5. werden auch wir, die Heldenbergener Pfadfinder und Pfadfinderinnen, in großen Zahlen zur diesjährigen 72 Stunden Aktion unterwegs sein und gutes tun. Am Donnerstag den 23.5. um 16 Uhr geht es in Bad Nauheim los mit der großen Auftaktfeier, während derer wir offiziell unseren Auftrag übergeben bekommen werden. Am nächsten Tag geht es dann ab nach Büdesheim, wo wir bis zum Sonntag Abend ein Gelände des Imkervereins für den Aufenthalt von Leuten, sowie für Bienen und jegliche Arten von anderen Lebewesen herrichten werden.

 

Wenn sie helfen möchten sind Spenden von Material bis hin zu Essen gerne gesehen. Bei Spendenbereitschaft wenden sie sich gerne an unseren Vorstand unter Vorstand@dpsg-nidderau.de

Blick in die Gruppenstunde: Black Hawks

Wir sind die Black Hawks (Roverstufe). Wir haben 12 Mitglieder und treffen uns jeden Freitag.

Zurzeit proben wir in unseren Gruppenstunden für den anstehenden Zirkus Hurrasanny. Wie jedes Jahr haben wir uns wieder Gedanken für lustige Nummern gemacht, um unser Publikum zu begeistern.

 

Währenddessen planen wir auch unser diesjähriges Sommerlager in Norwegen. Ende der Sommerferien geht es mit dem Flieger für 10 Tage wandern, kanufahren und neue Abenteuer erleben.

Damit wir dieses Lager finanzieren und stemmen können suchen wir noch nach Projekten. Für Vorschläge und Anregungen sind wir immer offen.